Der degenerierte Kiefer

Ich erinnere mich noch an den Zahnwechsel als Kind. Meine Schneidezähne kamen ziemlich gerade heraus und wuchsen einigermaßen in Reihe. Doch schon die Eckzähne erblickten an der falschen Stelle das Tageslicht. Sie wuchsen weiter oben in zweiter Reihe durch das Zahnfleisch. So kam es, dass ich als Grundschulkind meine erste Zahnspange bekam. Der Kieferorthopäde stellte außerdem einen Überbiss fest. So ersetzte er die erste Zahnklammer bald durch ein herausnehmbares Doppeldecker-Zahnspangenungetüm, welches beim Tragen meinen Unterkiefer am Oberkiefer fixierte. Diese Spange trug ich einige Jahre. Irgendwann waren die Eckzähne dann in Reihe und der Fehlbiss korrigert. Problem gelöst – scheinbar.

weiterlesen